Über mich...

Ich bin sehr naturverbunden und Kräuter affin, deshalb werden ich auch gerne Kräuterhexlein genannt. Zu den Kräutern kam ich schon in meiner Kindheit. Meine Mutter hat immer gesagt: "was die Natur dir schenkt, nimm es an und mach etwas Nützliches daraus".
Wie mich das als Kind genervt hat: das ständige schnipseln, raspeln, reiben, einkochen, pürieren, trocknen,...
Doch mit den Jahren kamen die Wehwehchen und dann von mir der automatische Griff zu den Kräutern.
Die Arbeit mit den Pflanzen hat mich mit zunehmenden Alter immer mehr fasziniert. Wie selbstverständlich sind immer mehr Verwandte, Freunde und auch fremde Menschen zu mir gekommen wenn sie Kräuter brauchten.
Ich bin KEIN ARZT und stelle auch KEINE DIAGNOSE!

Mein Ziel:
Ein dankbares, zufriedenes Lächeln auf den Gesichtern meiner Kunden zu zaubern.